Tag: VESTAS

PRESSEMITTEILUNG EcofinConcept: Erfolgreicher Abschluss eines der grössten Repoweringprojekte

PRESSEMITTEILUNG EcofinConcept: Erfolgreicher Abschluss eines der grössten Repoweringprojekte
EcofinConcept hat eines der grössten Windenergie-Repoweringprojekte Deutschlands begleitet

Windenergieanlagen gesucht: Neuanlagen und Bestand

Windkraftanlagen gesucht: Neuanlagen und Bestand

Für unsere Kunden suchen wir nach weiteren Investitionsmöglichkeiten in turn-key (schlüsselfertig) zu errichtende Einzelanlagen (Windenergieanlagen, Windkraftanlagen) zur Komplettübernahme.

Auch bereits erfolgreich in Betrieb befindliche Windprojekte (Bestandseinzelanlagen und Bestandwindparks) mit Standort sind von Interesse. Ebenso haben wir Interesse an älteren Anlagen mit der Möglichkeit eines Repowerings in allen Bundesländern.

Interessant sind vor allem Projekte mit Windturbinen der Hersteller Vestas, Enercon, Senvion (ex. Repower) und Nordex, speziell V90, V110, V112, V117, E-48, E-53, E-82, E-92, E-101, MM92, MM82, MM100, 3.0M, 3.2M, 3.4M, N100 und N117

PRESS RELEASE: EcofinConcept: Successful completion of one of Germany‘s largest repowering projects

Hückelhoven, September 12, 2019 – EcofinConcept has supported one of the largest wind energy repowering projects in Germany Satisfied today, all parties look to the achieved. That was not always so. One of the largest wind farm repowering projects in Brandenburg, Germany, threatened several times to fail because of the complexity of the task. So …

Continue reading

Windanlagen Angebot: VESTAS Bestandsanlagen (in Betrieb)

Energie Investment: 5 VESTAS Bestandsanlagen mit Standort (in Betrieb)

Hersteller: VESTAS
Anlagentyp: V44 und V47
Anlagenzahl: 5

Nennleistung: jeweils 600 bzw. 660 kW
Nabenhöhe: 65m bzw. 60m
Rotordurchmesser: 44m bzw. 47m

Inbetriebnahme: seit 17 Jahren in Betrieb
Einspeisevergütung: gem. EEG

Pachtvertrag für die Grundstücke, teilweise Grundstücke zum Kauf

share-deal bevorzugt aber auch asset deal grundsätzlich möglich

Sale of onshore wind farm VESTAS V126 on site in Germany

VESTAS V126 wind farm in Germany investment

location: Western-Germany

pieces: 3
type of wind turbine: VESTAS V126-3.45 MW
power rating wind farm: 10,350 kW (10.35 MW)
rated power wind turbine: 3,450 kW (3.45 MW)
manufacturer WTG: VESTAS
hub height: 147m
rotor diameter: 126m

maintenance contract: Full Service VESTAS over 15 years

start of operation: end of 2018

Investition in eine einzelne Windenergieanlage VESTAS V126

Kaufangebot: Einzelanlage VESTAS V126
Verkauf einer Windkraftanlage (Projekt GmbH & Co. KG mit Fremdfinanzierung und sämtlicher Verträge)

1 VESTAS V126-3,45 MW Windturbine
mit 3,45 MW (3.450 kW) Nennleistung
126m Rotordurchmesser
147m Nabenhöhe

geplante Inbetriebnahme der Windkraftanlage: 4. Quartal 2018

Genehmigung gem. BImSchG: liegt vor

Netzanschlusszusage: liegt vor

Laufzeit Nutzungsvertrag: 20 Jahre zzgl. 2 * 5 Jahre Verlängerungsoption

Investment: VESTAS V126 wind farm in Germany

sale of onshore wind farm VESTAS V126 on site in Germany

location: Western-Germany

pieces: 3
type of wind turbine: VESTAS V126-3.45 MW
power rating wind farm: 10,350 kW (10.35 MW)
rated power wind turbine: 3,450 kW (3.45 MW)
manufacturer WTG: VESTAS
hub height: 147m
rotor diameter: 126m

maintenance contract: Full Service VESTAS over 15 years

start of operation: end of 2018

building permit: on hand
feed-in permit: on hand

feed-in tariff by German law

land lease contract: 20 years plus prolongation options

NEG Micon NM 60/1000 zum Weiterbetrieb

Windkraftanlagen EcofinConcept NEG Micon

Vermittlung Bestandsanlage NEG Micon NM 1.000/60 mit Pachtgrundstück
Verkauf Angebot Windkraftanlage
Hersteller: NEG Micon (jetzt VESTAS)
Typ: NM 1000/60
Nennleistung: 1.000 kW (1 MW)
Nabenhöhe: 70m
Rotordurchmesser: 60m

in Betrieb seit Ende 2002

Investment opportunities: wind farms and single wind turbines on site

Logo EcofinConcept Renewable Energies

Investment offer: turn-key wind farms and single wind turbines, operational wind farms

As one of our services we offer investment opportunities in several wind farms (2 – 15 turbines per wind farm) and single wind turbines on site (manufacturer e.g. Enercon, VESTAS, GE Wind, NEG Micon, Repower) with commissioning years between 1999 and 2014.

Amongst others wind farms and single turbines with the following WTG types are available: REpower MM82, MD70, MD77, Senvion MM92, VESTAS V80, VESTAS V90, NEG Micon NM 60/1000, NEG Micon NM 1.000/60, NM82, NM 48/750, NM 52/900, Enercon E70, Enercon E82, Lagerwey LW750, GE Wind 1.5s, GE Wind 1.5sl, GE 2.5-120)

Professional maintenance, technical operation and commercial management are also secured for the future of course.

Furthermore EcofinConcept offers investments in several turn-key wind farms and single wind turbine projects with commissioning between 2015 and 2016 following the current planning. Most of these wind farms will be fitted with Nordex N117, N131, VESTAS V90, V112, V117, V126, ENERCON E-82, E-92, E-101, E-115, E-126, GE 2.85-103, GE 2.5-120, VENSYS 112, 120, eno 92, eno 114, eno 126 and Senvion MM82, MM92, 3.2M, 3.4M wind turbines (wind turbine generators WTG).

Windanlagen Angebot: VESTAS Bestandswindpark (in Betrieb)

Verkauf von 5 VESTAS Bestandsanlagen mit Standort (in Betrieb)

Hersteller: VESTAS
Anlagentyp: V44 und V47
Anlagenzahl: 5

Nennleistung: jeweils 600 bzw. 660 kW
Nabenhöhe: 65m bzw. 60m
Rotordurchmesser: 44m bzw. 47m

Inbetriebnahme: seit 18 Jahren in Betrieb
Einspeisevergütung: gem. EEG

Pachtvertrag für die Grundstücke, teilweise Grundstücke zum Kauf

share-deal bevorzugt aber auch asset deal grundsätzlich möglich

Windpark befindet sich in einem Windvorranggebiet.

ANALYSE 6. AUSSCHREIBUNG ONSHORE-WIND

FA Wind wertet Ergebnisse des Gebotstermins 1. August 2018 aus.
In der sechsten Ausschreibung für Windenergieanlagen an Land konnte erneut das ausgeschriebene Gebotsvolumen nicht komplett vergeben werden. Auch die Volumenobergrenze für Gebote im Netzausbaugebiet wurde wiederum nicht ausgeschöpft. Durchgesetzt haben sich in der August-Auktion insbesondere Anlagenstandorte in Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein. Lediglich vier der 86 Zuschläge gingen an Bürgerenergiegesellschaften.

Insgesamt 200 Windturbinen (667 MW) erhielten eine Förderzusage nach dem EEG 2017. 40 Prozent der Anlagen stammen von Enercon (80 WEA), 33 Prozent von Vestas (66 WEA). Die erfolgreichsten Anlagentypen waren erneut Vestas V126 und Enercon E-115.

Windenergieanlagen gesucht: Neuanlagen und Bestand

Windkraftanlagen gesucht: Neuanlagen und Bestand

Für unsere Kunden suchen wir nach weiteren Investitionsmöglichkeiten in turn-key (schlüsselfertig) zu errichtende Einzelanlagen (Windenergieanlagen, Windkraftanlagen) zur Komplettübernahme.

Auch bereits erfolgreich in Betrieb befindliche Windprojekte (Bestandseinzelanlagen) mit Standort sind von Interesse. Ebenso haben wir Interesse an älteren Anlagen mit der Möglichkeit eines Repowerings in allen Bundesländern.

Interessant sind vor allem Projekte mit Windturbinen der Hersteller Vestas, Enercon, Senvion (ex. Repower) und Nordex, speziell V90, V110, V112, V117, E-48, E-53, E-82, E-92, E-101, MM92, MM82, MM100, 3.0M, 3.2M, 3.4M, N100 und N117

Verkauf von 5 VESTAS Bestandsanlagen mit Standort (in Betrieb)

Windanlagen Angebot: VESTAS Bestandswindpark (in Betrieb)

Hersteller: VESTAS
Anlagentyp: V44 und V47
Anlagenzahl: 5

Nennleistung: jeweils 600 bzw. 660 kW
Nabenhöhe: 65m bzw. 60m
Rotordurchmesser: 44m bzw. 47m

Politisk enighed om at fastholde Danmark som grøn vindernation

På Vindmølleindustrien, Synergi og CONCITO’s konference, Danmark som grøn vindernation, var formålet at diskutere, hvordan Danmark også om 10 år vil blive anset som en førernation på det grønne område. Nøglen til denne globale anerkendelse, der vil have afgørende betydning for dansk erhvervsliv og den grønne omstilling, ligger helt og holdent hos de politiske partier, der forhandler den kommende energiaftale. Et ansvar, de indbudte politikere var ganske opmærksomme på.

Med forhandlingerne om energiaftalen igangsat var aktualiteten af konferencen da også noget nær på det højeste, da Jens Joel (S), Mette Abildgaard (K), Ida Auken (R) og Thomas Danielsen (V) tog plads foran de 120 fremmødte i Fællessalen på Christiansborg. At de fire politikere umiddelbart efter debatten gik direkte over til energi-, forsynings- og klimaministeren gjorde bestemt ikke konferencens tema mindre aktuelt.

Kaufangebot Einzelanlage VESTAS V126

Investition in eine einzelne Windenergieanlage VESTAS V126

Verkauf einer Windkraftanlage (Projekt GmbH & Co. KG mit Fremdfinanzierung und sämtlicher Verträge)
1 VESTAS V126-3,45 MW Windturbine
mit 3,45 MW (3.450 kW) Nennleistung
126m Rotordurchmesser
147m Nabenhöhe

geplante Inbetriebnahme der Windkraftanlage:  4. Quartal 2018

Genehmigung gem. BImSchG: liegt vor

Netzanschlusszusage: liegt vor

Laufzeit Nutzungsvertrag: 20 Jahre zzgl. 2 * 5 Jahre Verlängerungsoption

VESTAS Vollwartungsvertrag über 20 Jahre möglich

Investmentangebot: Windpark mit 3 VESTAS V126

Investition in einen zu errichtenden Windpark
Verkauf einer Projektgesellschaft nebst allen anhängenden Verträgen (Kaufvertrag WEA, Projektkaufvertrag etc.)
3 VESTAS V126-3.45 MW Windturbinen
mit insgesamt 10,35 MW (10.350 kW) Nennleistung
126m Rotordurchmesser
147m Nabenhöhe

Genehmigung gem. BImSchG: liegt vor

Windpark Standort befindet sich in NRW

Inbetriebnahme der Windkraftanlagen geplant für Ende 2018
VESTAS Full-Service Vereinbarung (Vollwartungsvertrag über 15 Jahre möglich)

Abnahme und Vergütung des erzeugten Stroms gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

Betriebsführungsvertrag verpflichtend

Grössere Anzahlung bei Kauf der Projektgesellschaft, weitere Zahlungen nach Baufortschritt

FOR SALE: 22 MW VESTAS wind farm

INVESTMENT: 22 MW VESTAS wind farm in Eastern Germany
FOR SALE: 22 MW VESTAS wind farm
location: Eastern Germany, Germany

power rating wind farm: 22,000 kW (22.0 MW)
rated power wind turbine: 11 * 2,000 kW (2.0 MW)
manufacturer WTG: VESTAS
WTG type: V80-2.0 MW
hub height: 78m
rotor diameter: 80m

maintenance contract: VESTAS Full-Service

start of operation: end of 2001

building permit: on hand
feed-in permit: on hand

feed-in tariff by German law (cent / kWh) / duration:
9,1 cent / kWh  until end of 2021

land lease contract: 25-30 years

technical management contract of wind energy project

commercial management contract of wind farm

share-deal of project GmbH & Co. KG

Analyse der Ausschreibungsergebnisse Windenergie an Land für NRW – Gebotstermin 1. Februar 2018

In der 4. Ausschreibungsrunde für Windenergieanlagen (WEA) an Land mit dem Gebotstermin vom 1. Februar 2018 wurden aus NRW 32 Gebote eingereicht. Davon erhielten 12 Bieter einen Zuschlag. Anders als in den vorangegangenen Ausschreibungsrunden dominierten dieses Mal nicht die Bürgerenergieprojekte – zumindest was die eingereichten Gebote betrifft. Lediglich acht Projekte nutzten die besonderen Teilnahmebedingungen für Bürgerenergiegesellschaften (BEG), wovon immerhin sieben einen Zuschlag erhielten und damit zu mehr als die Hälfte zur bezuschlagten Leistung beitrugen. Schaut man sich die BEG-Projekte jedoch genauer an, muss man feststellen, dass es sich im Grunde lediglich um drei Projekte handelt: Einen Windpark mit vier Anlagen in der Gemeinde Gescher, einen Windpark mit fünf WEA in Hürtgenwald und eine Einzelanlage in Münster-Handorf. Bei den Zuschlägen der Nicht-BEG-Projekte handelt es sich um zwei Einzelanlagen in Herzebrock-Clarholz und Mönchengladbach sowie zwei Repowering-Projekte in Lichtenau und Münster-Nienberge.

VESTAS Windpark zu verkaufen

erkauf eines Windparks bestehend aus:
2 VESTAS V126-3.45 MW Windturbinen
mit insgesamt 6,9 MW (6.900 kW) Nennleistung
126m Rotordurchmesser
147m Nabenhöhe

Genehmigung gem. BImSchG: liegt vor

Inbetriebnahme der Windkraftanlagen geplant für Ende 2018
VESTAS Full-Service Vereinbarung (Vollwartungsvertrag über 15 Jahre möglich)

Kaufangebot Windpark 22 MW

Verkauf eines 22 MW VESTAS Bestandswindpark
11 VESTAS V80 Windenergieanlagen (WEA)
Nennleistung: insgesamt 22 MW (22.000 kW)

Nennleistung WKA jeweils: 2.000 kW (2 MW)
Rotordurchmesser: 80m
Nabenhöhe: 78m

in Betrieb: seit 2001

Gesicherte Abnahme und Vergütung des erzeugten Stroms gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

WINDAUSBAU ERREICHT NEUES REKORDJAHR

Fast 5.500 MW Windenergieleistung ging vergangenes Jahr in Betrieb

2017 war das erfolgreichste Jahr des Windenergieausbaus in Deutschland. Das belegen Daten des von der Bundesnetzagentur Ende Februar veröffentlichten Marktstammdatenregisters, welche die FA Wind ausgewertet hat. Danach wurden im vergangenen Jahr 1.649 Windenergieanlagen (WEA) mit 5.486 Megawatt (MW) Leistung neu in Betrieb genommen. Den stärksten Zubau gab in Niedersachsen, wo 1.416 MW Leistung in Betrieb gingen. An zweiter Stelle steht Nordrhein-Westfalen mit 882 MW neuer Anlagenleistung. Schleswig-Holstein belegt mit 573 MW den dritten Platz im Ländervergleich.

4. AUSSCHREIBUNGSRUNDE ONSHORE-WIND

Ergebnispapier der FA Wind analysiert die aktuellen Zahlen.

In der Ausschreibung am 1. Februar 2018 gab es deutlich weniger Wettbewerb als in den drei Runden des Vorjahres. Die Gebotsmenge wurde 1,4-fach überzeichnet. Durchgesetzt haben sich in der vierten Auktion, zu der nur Gebote für bereits genehmigte Windenergieanlagen (WEA) zugelassen waren, insbesondere Anlagen in Niedersachsen, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Über 60 Prozent der Zuschläge gingen in diese vier Länder. Erstmals war auch ein Gebot aus Baden-Württemberg erfolgreich. Im Netzausbaugebiet wurde – wie schon in der zweiten und dritten Runde – die Zuschlagsobergrenze wiederum nicht ausgeschöpft.

Verkauf 30 MW Windpark NEG Micon NM 72c

Vermarktung eines NEG Micon Windpark mit 20 Windenergieanlagen des Typs NM 72c auf Pachtgrundstücken in Ostdeutschland
Hersteller: NEG Micon (jetzt VESTAS)

Anzahl Windkraftanlagen: 20

Typ: NM 72c
1.500 kW Nennleistung
76m Nabenhöhe
72m Rotordurchmesser

in Betrieb seit 2002/2003

Pachtvertrag Grundstücke

Vollwartungsvertrag Windenergieanlagen

Betriebsführungsvertrag

INVESTMENT: 3 MW VESTAS wind farm

sale of 3 MW wind farm VESTAS V44/V47, site in Germany, in operation

location: Germany

power rating wind farm: > 3,000 kW (>3 MW)
rated power wind turbine: 600 – 660 kW each
manufacturer WTG: VESTAS
quantity: 5
turbine type: V44 / V47
hub height: 65m or 60m
rotor diameter: 44m or 47m

maintenance contract: normal

start of operation: 16 years ago

Investment: VESTAS V112 wind turbine in Germany

sale of onshore wind farm VESTAS V112 on site in Germany

location: Western-Germany

power rating wind farm: 3,075 kW (3 MW)
rated power wind turbine: 3,075 kW (3 MW)
manufacturer WTG: VESTAS
hub height: 140m
rotor diameter: 112m

maintenance contract: Full Service VESTAS AOM 4000 over 15/20 years

start of operation: Q2 2017

building permit: on hand
feed-in permit: on hand

feed-in tariff by German law (cent / kWh) / duration: 8.19 cents / kWh until end of 2037

land lease contract: 20 years plus 2*5 years prolongation option

technical and commercial management contract of wind energy project

Wind and solar could power business all over Europe

The private sector accounts for around half of Europe’s electricity consumption. Powering corporate consumers with renewable energy could deliver massive reductions in CO2 emissions, save businesses money and make it easier for people to invest in renewables.

Large energy consumers such as chemical and aluminium producers, ICT and food & drink companies gathered in Brussels today with renewable energy producers to consider how to unlock this potential. The RE-Source 2017 event brought together industry leaders such as Google, Mars, IKEA and Alcoa with energy players EDF Energies Nouvelles, ENEL Green Power, Envision and Vestas with policy makers.

The volume of ‘Corporate Renewable Power Purchase Agreements’ (PPAs) – which allow companies to purchase renewable energy directly from an energy generator – almost tripled in Europe in 2016, with over 1 GW of capacity contracted. Globally, more than 100 top companies have now committed to procure 100% renewable elegctricity via the RE100 initiative,together accounting for 150 TWh of yearly consumption.

Large energy consumers hungry for green power

Google, Norsk Hydro and Facebook are leading the growing trend of major companies looking to secure reliable and competitive power from renewable energy and reduce the risks associated with fossil fuel-based power supply. 100 top companies including leading industrial players are already committing to procure 100% renewable power in the short term through Power Purchase Agreements (PPAs)

Offer: Used wind turbines from repowering

We are pleased to offer a wide range of “new” used wind turbines.

Currently the following wind turbines are available:

Enercon E40, E40/6.44, E40/6.44E1, E40/6.44E2, Enercon E58

VESTAS V47, V66

Husumer Schiffswerft HSW 1000

If you are interested in these WTGs, do not hesitate to contact us.

Concerning confidentiality we do not provide detailed information on this Website.

Kaufangebot: Einzelanlage VESTAS V126

Investition in eine einzelne Windenergieanlage
Verkauf einer Windkraftanlage (Projekt GmbH & Co. KG mit Fremdfinanzierung und sämtlicher Verträge)

1 VESTAS V126-3,45 MW Windturbine
mit 3,45 MW (3.450 kW) Nennleistung
126m Rotordurchmesser
147m Nabenhöhe

geplante Inbetriebnahme der Windkraftanlage: 4. Quartal 2018

Genehmigung gem. BImSchG: liegt vor

Netzanschlusszusage: liegt vor

Laufzeit Nutzungsvertrag: 20 Jahre zzgl. 2 * 5 Jahre Verlängerungsoption

VESTAS Vollwartungsvertrag über 20 Jahre möglich

10 MW VESTAS Windpark zu verkaufen

Verkauf eines Windparks bestehend aus:

3 VESTAS V126-3.45 MW Windturbinen
mit insgesamt 10,35 MW (10.350 kW) Nennleistung
126m Rotordurchmesser
147m Nabenhöhe

Genehmigung gem. BImSchG: liegt vor

Inbetriebnahme der Windkraftanlagen geplant für Ende 2018
VESTAS Full-Service Vereinbarung (Vollwartungsvertrag über 15 Jahre möglich)

Verkauf: Bestehender VESTAS V90 Windpark mit Pachtstandort in Betrieb

Kaufangebot: VESTAS V90 Bestandsanlagen mit Standort in Betrieb seit 2009

mit 4 MW (4.000 kW) Nennleistung
105m Nabenhöhe
90m Rotordurchmesser

Windkraftanlagen in Betrieb seit Mitte 2009
Anlagen erhalten Einspeisevergütung nach dem EEG und SDL Bonus

VESTAS Service Vertrag

Pachtvertrag für die Grundstücke über 25 Jahre zzgl. 5 Jahre Verlängerungsoption

FOR SALE: Repowering WTGs VESTAS V66 (2 pcs.)

FOR SALE: Old Wind Energy Turbines (WTG) Repowering
VESTAS

Located in Germany

to be dismantled by or on costs of buyer

Manufacturer: VESTAS

type: VESTAS V66

quantity: 2

rated Power: 1.650 kW (1,65 MW)

Rotor Diameter: 66 m

Hub height: 67 m

Gear box: Hansen
Generator: 1 * Leroy Somer, 1 * ABB

start of operation: 2001

available: on request, mid of 2017

Price: on request

If you are interested in our offers, do not hesitate to contact us.

Verkaufsangebote: Windparks und einzelne Windkraftanlagen, Neu und Bestand

Kaufangebote: turn-key Windparks, schlüsselfertige Einzelanlagen, Bestandwindparks

EcofinConcept bietet aktuell verschiedene Bestandwindparks (2 – 15 Windkraftanlagen (WKA)) und Bestandseinzelanlagen (Hersteller z.B. Enercon, Vestas, GE Wind, NEG Micon, Nordex, Südwind, REpower) mit Inbetriebnahmezeitpunkten zwischen 1999 und 2014 als Investitionsobjekte zur Übernahme an.

Aktuell verfügbare in Betrieb befindliche Einzelanlagen und Windparks mit folgenden Anlagentypen : REpower MM82, MD70, MD77, Senvion MM92, VESTAS V80, VESTAS V90, NEG Micon NM 60/1000, NEG Micon NM 1.000/60, NM82, NM 48/750, NM 52/900, Enercon E70, Enercon E82, Lagerwey LW750, GE Wind 1.5s, GE Wind 1.5sl, GE 2.5-120

Eine professionelle Wartung sowie technische und kaufmännische Betriebsführung und Verwaltung sind bei diesen in Betrieb befindlichen Windenergieprojekten auch zukünftig sichergestellt.

Neben diesen Bestandsprojekten und jungen Windparks bietet EcofinConcept auch verschiedene neue Windpark-(Projekte) und einzelne Windturbinen mit (Pacht-) Standort zum Kauf an. Die Windenergieanlagen (WEA) werden gemäß den laufenden Planungen in den Jahren 2016 bis 2017 errichtet. Zum Einsatz kommen u.a. NORDEX, VESTAS, GE, VENSYS, Senvion, eno und Enercon Turbinen.

Anlagentypen sind überwiegend Nordex N117, N131, VESTAS V90, V112, V117, V126, ENERCON E-82, E-92, E-101, E-115, E-126, GE 2.85-103, GE 2.5-120, VENSYS 112, 120, eno 92, eno 114, eno 126 and Senvion MM82, MM92, 3.2M, 3.4M

Verkaufsangebot: Einzelanlage VESTAS V112

Investition in eine einzelne Windenergieanlage
Verkauf einer Windkraftanlage ohne Fremdfinanzierung

1 VESTAS V112-3 MW Windturbine
mit 3 MW (3.075 kW) Nennleistung
112m Rotordurchmesser
140m Nabenhöhe

geplante Inbetriebnahme der Windkraftanlage: 2. Quartal 2017

Genehmigung gem. BImSchG: liegt vor

Netzanschlusszusage: liegt vor

Laufzeit Nutzungsvertrag: 20 Jahre zzgl. 2 * 5 Jahre Verlängerungsoption

VESTAS AOM 4000 Vollwartungsvertrag

kaufmännische und technische Betriebsführung wird angeboten

Windkraftanlage ist eine Erweiterung eines bestehenden Windparks in einer ausgewiesenen Konzentrationszone für Windenergie.

Das Angebot richtet sich an Investoren die eigenständig und kurzfristig eine Fremdfinanzierung oder eine Finanzierung über eigene Mittel stellen können.

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für ein Gespräch zur Verfügung. Aus Vertraulichkeitsgründen veröffentlichen wir keine konkreten Angaben zu den Projekten auf unserer Website.

SALE: Old VESTAS V47 Wind Energy Turbine

FOR SALE: Old VESTAS Wind Energy Turbine (WTG) Repowering

Located in Western Germany

to be dismantled by or on costs of buyer

Manufacturer: VESTAS

type: VESTAS V47/660 kW

quantity: 1

rated Power: 660 kW/200 kW

Rotor Diameter: 47m

Hub height: 60 m

Rotor: VESTAS

start of operation: 2002

available: on request, spring 2017

Price: on request

If you are interested in our offers, do not hesitate to contact us.

Concerning confidentiality we do not provide detailed information on this Website.

Altanlage VESTAS V47 Windkraftanlage ohne Standort

Vermarktung und Verkauf einer gebrauchten Windkraftanlage ohne Standort:

Windkraftanlage: VESTAS V47/660 kW
Inbetriebnahme: 2002
Nennleistung: 660 kW/200 kW
Rotordurchmesser: 47 m
Nabenhöhe: 60m

Standort: Nordrhein-Westfalen

Rotor: VESTAS

verfügbar ab Frühjahr 2017

gebrauchte Windturbine (WEA) ohne Standort aus Repowering Projekt

Anlage stammt aus einem Repoweringprojekt

Demontage inkl. Fundament muss durch den Käufer oder auf Kosten des Käufers durchgeführt werden

Verkaufspreis: VHB zzgl. Vermittlungsprovision

100% Kaufpreiszahlung und Provisionszahlung zzgl. USt. nach deutscher Rechnung vor Beginn der Demontage

Windenergieanlagen und Windparks gesucht!!!

Windparks und Windenergieanlagen gesucht!!!

Haben Sie schon einmal über den Verkauf Ihrer Windaktivitäten nachgedacht?

Wenn Sie Ihren Windpark, Ihre Einzelanlage oder genehmigten Standorte/Projektrechte verkaufen möchten – sprechen Sie mit uns.

Wir interessieren uns auch für ältere Bestandsanlagen (Windkraftanlagen) mit Übernahme des Standortes und bestehender Verträge der folgenden Windturbinen (WKA, WEA) Hersteller für ein künftiges Repowering

Projekte in folgenden Bundesländern sind von Interesse: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Industry stands together to make economic case for wind energy in Poland

The European wind industry will descend on Warsaw today to make the economic arguments for wind power in a market that faces increasing uncertainty.

The Wind Power Poland 2016 event is organised by the Polish Wind Energy Association and is supported by EWEA. GE and Vestas are headlining as the two event ambassadors.

Poland’s wind market was one of the strongest performers last year – second only to Germany – installing a total of 1.3GW in new capacity as developers pushed forward on projects. To date, the wind industry in Poland supports over 8,000 jobs and generates 600 million zloty in revenue each year

Investmentangebot: Windpark mit 3 VESTAS V112 und 9,9 MW Nennleistung

Investition in einen zu errichtenden Windpark oder eine einzelne Windenergieanlage
Verkauf einer Projektgesellschaft nebst allen anhängenden Verträgen (Kaufvertrag WEA, Projektkaufvertrag etc.)

1-3 VESTAS V112-3.3 MW Windturbinen
mit insgesamt 9,9 MW (9.900 kW) Nennleistung
112m Rotordurchmesser
143m Nabenhöhe

Genehmigung gem. BImSchG: liegt vor

Windpark Standort befindet sich in Brandenburg
Inbetriebnahme der Windkraftanlagen geplant für Ende 2016/Anfang 2017
VESTAS AOM 4000 (GK) Full-Service Vereinbarung (Vollwartungsvertrag über 15 Jahre möglich)

Verkaufsangebot Bestandsanlage: Vermarktung einer VESTAS V80 mit Inbetriebnahme 2005

Verkauf einer Vestas V80 Einzelanlage

zum Weiterbetrieb am bestehenden Standort

mit 2MW (2.000 kW) Nennleistung
100m Nabenhöhe
80m Rotordurchmesser

in Betrieb seit 2005

Einspeisevergütung gem. EEG zzgl. 0,7 cent zzgl. Direktvermarktung

Vollwartungsvertrag VESTAS OptiSafe Full Service Vertrag

Pachtvertrag für die Grundstücke über 20 Jahre zzgl. 2 * 5 Jahre Verlängerungsoption

Betriebsführungsvertrag technisch und kaufmännisch

die Windenergieanlage wird ohne Fremdfinanzierung angeboten

es stehen weitere Windkraftanlagen im Windfeld

Polizei entlasten – Windbranche kann Schwerlasttransporte selbst absichern

Für die gut 39.000 Schwerlasttransporte der vier großen deutschen Windkraftanlagenhersteller Enercon, Vestas, Senvion und Nordex waren im vergangenen Jahr nicht nur 70.000 Genehmigungen erforderlich. Die deutsche Regelung, die dazu führt dass Schwertransporte durch die Polizei begleitet werden müssen, band im Schnitt pro Transport zudem zwei Einsatzfahrzeuge und mindestens zwei Beamte der jeweiligen Landespolizei.

Für die gut 39.000 Schwerlasttransporte der vier großen deutschen Windkraftanlagenhersteller Enercon, Vestas, Senvion und Nordex waren im vergangenen Jahr nicht nur 70.000 Genehmigungen erforderlich. Die deutsche Regelung, die dazu führt dass Schwertransporte durch die Polizei begleitet werden müssen, band im Schnitt pro Transport zudem zwei Einsatzfahrzeuge und mindestens zwei Beamte der jeweiligen Landespolizei.

Unterschiedliche Regelungen zu Fahrtzeiten für Großraum- und Schwertransporte der Bundesländer sorgen darüber hinaus für lange Fahrtzeiten und zusätzlichen Personalaufwand. Der Bundesverband WindEnergie (BWE) fordert hier schnelle Änderungen.

Unterschiedliche Regelungen zu Fahrtzeiten für Großraum- und Schwertransporte der Bundesländer sorgen darüber hinaus für lange Fahrtzeiten und zusätzlichen Personalaufwand. Der Bundesverband WindEnergie (BWE) fordert hier schnelle Änderungen.
„Wir können die Polizei deutlich entlasten und zugleich Transporte unserer exportstarken Branche beschleunigen und erleichtern“, so Hermann Albers, Präsident Bundesverband WindEnergie. „Unsere Vorschläge dazu liegen seit langem auf dem Tisch. Leider gab es aus dem verantwortlichen Bundesverkehrsministerium bisher keine Reaktion, obwohl die Problematik auch die Bundesländer seit längerem beschäftigt.

Angebot: VESTAS V52 Bestandswindkraftanlagen zum Weiterbetrieb (in Betrieb seit 2005)

Angebot: VESTAS V52 Bestandsanlagen mit Standort (in Betrieb)

Hersteller: VESTAS
Anlagentyp: V52
Anlagenzahl: 5

Nennleistung: jeweils 850 kW
Nabenhöhe: 74m
Rotordurchmesser: 52m

Kaufangebot: VESTAS Windpark mit 3 in Betrieb befindlichen V90

Verkauf eines fertig errichteten und in Betrieb befindlichen 6 MW VESTAS Bestandswindpark

3 VESTAS V90-2.0 MW Windkraftanlagen
insgesamt 6 MW (6.000 kW) Nennleistung
90m Rotordurchmesser
95 bzw. 105m Nabenhöhe

Inbetriebnahme: im 4. Quartal 2006 erfolgt

VESTAS Full-Service Vereinbarung (AOM Vollwartungsvertrag)

Der Windpark ist fertig errichtet und in Betrieb

Gesicherte Abnahme und Vergütung des erzeugten Stroms gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

Zusatzvergütung aus Direktvermarktung

technischer Betriebsführungsvertrag und kaufmännischer Geschäftsbesorgungsvertrag

PRESSEMITTEILUNG: Energieversorger und Privatinvestoren setzen auf das Know-how von EcofinConcept

PRESSEMITTEILUNG

Energieversorger und Privatinvestoren setzen auf das Know-how von EcofinConcept

Hückelhoven, 17. August 2015 – Die auf Erneuerbare Energien fokussierte EcofinConcept GmbH ist auch im 10. Jubiläumsjahr erfolgreich im Wind- und Solarmarkt tätig.

Im ersten Halbjahr 2015 wurden u.a. drei Wind- und Solarparks vermarktet, die komplexen Transaktionen wurden umfassend durch EcofinConcept begleitet.

Ein regionaler Energieversorger hat einen seit Ende 2012 in Betrieb befindlichen Windpark im Rahmen einer umfangreichen share-Deal Transaktion übernommen. Der Windpark Brandenburg produziert mit seinen drei VESTAS V90-2.0 MW Windenergieanlagen jährlich ca. 11,5 GWh regenerativen Strom. Die Rotoren der Turbinen haben einen Durchmesser von 90m und das Maschinenhaus befindet sich in 125m Turmhöhe bei einer Gesamthöhe der Anlagen von 170m.

In Nordrhein-Westfalen konnte ein seit dem Jahr 2004 laufender Windpark, bestehend aus zwei GE Wind 1.5sl mit insgesamt 3 MW Nennleistung, nach umfangreichen Upgrade Maßnahmen an einen Privatinvestor veräußert werden. Die Windkraftanlagen haben jeweils eine Nabenhöhe von 100m und einen Rotordurchmesser von 77m. Die CO2-freie Energieproduktion beträgt ca. 6 Mio. kWh p.a.

Eine kleine Gruppe privater Investoren hat einen Solarpark mit einer Nennleistung von rund 1,5 MWp in Rheinland-Pfalz nach umfangreichen wirtschaftlichen und technischen Prüfungen übernommen. Die bereits seit Mitte 2012 produzierende Freiflächenanlage wurde mit kristallinen ET Solar Modulen und RefuSOL Wechselrichtern ausgerüstet. Die Anlage produziert jährlich rund 1,35 Mio. kWh grünen Strom.

Für den Ausbau der kundeneigenen Kraftwerksportfolien sucht EcofinConcept weitere Wind- und Solarprojekte sowie geeignete Standorte.

Über EcofinConcept GmbH:
EcofinConcept hat sich zu 100% auf die Erneuerbaren Energien spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst neben Consultingleistungen vor allem die Akquisition von Wind- und Solarprojekten für private und institutionelle Investoren, die Projektentwicklung, Projektvermarktung, kaufmännische Due Diligence sowie Transaktionsbegleitung. In Tochter- und Schwestergesellschaften werden eigene Anlagen betrieben.

sale of 2 MW wind farm NEG Micon NM 60/1000, site in Germany, in operation

INVESTMENT: 2 MW NEG Micon (VESTAS) wind farm

location: Germany

power rating wind farm: 2,000 kW (2.0 MW)
rated power wind turbine: 1,000 kW (1.0 MW) each
manufacturer WTG: NEG Micon (VESTAS)
turbine type: NM 60/1000
hub height: 80m
rotor diameter: 60m

maintenance contract: normal

Vermittlung Bestandsanlagen NEG Micon NM 1.000/60 mit Standort

Verkauf Angebot Windkraftanlagen

Windpark NEG Micon NM 60/1000 mit Standort in Sachsen-Anhalt als Investition zum Weiterbetrieb

Hersteller: NEG Micon (jetzt VESTAS)
Typ: NM 1000/60
Nennleistung: 1.000 kW (1 MW)
Nabenhöhe: 80m
Rotordurchmesser: 60m

Direktinvestition VESTAS Windpark (3 V112), Inbetriebnahme 1. Halbjahr 2016

Genehmigung gem. BImSchG liegt vor

Inbetriebnahme geplant: 1. Halbjahr 2016

Direktinvestition in Sachwerte

Werden Sie Mitunternehmer als Kommanditist einer GmbH & Co. KG:

Angebot: VESTAS V112 Windpark mit 10,35 MW Nennleistung
Standort: Brandenburg

Planungsunternehmen bietet Anlegern die Möglichkeit einer Direktinvestition in Windkraftanlagen. Mit nachhaltigen Einnahmen auf Basis des Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) wird eine Direktbeteiligung an der Energiewende in Form von Öko-Kraftwerken angeboten.
•Ihr persönlicher Beitrag zu einer nachhaltigen Energieerzeugung und Klimaschutz
•Ihre Geldanlage zur Reduzierung der Abhängigkeit von fossilen Energieträgern sowie Reduzierung von CO2-Emissionen
•Stabilität der Liquiditätsrückflüsse durch per Gesetz festgelegte EEG-Einspeisevergütungen (Stromverkauf)
•unabhängig von Börsenkursen und Aktienmärkten
•Beteiligung als Mitunternehmer einer Personengesellschaft und daraus Einkommen aus Gewerbebetrieb, kein Genussrecht oder Genussschein, keine Anleihe (entsprechend keine Abgeltungssteuer)

Genehmigung gem. BImSchG liegt vor

Inbetriebnahme geplant: 1. Halbjahr 2016

Standort in Brandenburg

Betreibergesellschaft: GmbH & Co. KG

Hersteller Windenergieanlagen: VESTAS
Windenergieanlagentyp: V112-3.45MW
Anzahl: 3
Nennleistung: jeweils 3,45 MW
Nennleistung Windenergieprojekt: 10,35 MW
Nabenhöhe: 140m
Rotordurchmesser: 112m

Vestas wins 36 MW Danish wind turbine project

Vestas has secured an order for 11 V117-3.3 MW turbines in Denmark, to be installed on the island of Lolland.

The 36 MW order for the Rødby Fjord project has been placed by long-time Vestas customer European Energy A/S. The order includes supply, installation, and commissioning of the turbines, along with a 15-year full-scope Vestas Active Output Management (AOM 4000) service agreement. Turbine delivery is expected in the fourth quarter of 2015.

“For more than 10 years, Vestas has been an important partner for European Energy when it comes to successful wind energy projects throughout Europe. We are very pleased to work with Vestas and build on our strong relationship. The Vestas V117 helps us improve our business case certainty, and we have high hopes for the Rødby Fjord project,” says CEO Knud Erik Andersen, European Energy A/S.

Vestas has delivered wind turbines for other European Energy A/S projects in Europe, including in St. Røttinge, Ritalba, and Ottenhausen.

“In Denmark most wind farms are placed along the western coastline facing the North Sea. This project in south eastern Denmark reaffirms that wind power makes sense across the country. Rødby Fjord is known as a site with great wind resources, and we look forward to realising the project together with European Energy later this year,” says Klaus Steen Mortensen, President of Vestas Northern

Verkaufsangebot: Einzelanlage VESTAS V112 (in Betrieb)

Investition in eine einzelne Windenergieanlage
Verkauf einer Betreibergesellschaft nebst allen anhängenden Verträgen und abgeschlossener Fremdfinanzierung

1 VESTAS V112-3.3 MW Windturbine
mit 3,3 MW (3.300 kW) Nennleistung
112m Rotordurchmesser
143m Nabenhöhe

Inbetriebnahme der Windkraftanlage war bereits im 4. Quartal 2014

Einzelanlage VESTAS V112 in den Niederlanden

Angebot VESTAS V112

Standort: nördliches Holland

Anzahl der Windenergieanlagen (WEA) 1
Hersteller, Anlagentyp VESTAS V112-3.3
Nabenhöhe 137m
Rotordurchmesser 112m
Nennleistung 3.300 kW (3,3 MW)
Planungsstand Alle erforderlichen Genehmigungen und Verträge für den Bau und den Betrieb liegen vor!

geplante Inbetriebnahme Oktober 2015