EcofinConcept GmbH Erneuerbare Energien – Consulting, Projektentwicklung, Investment und Projektvermarktung

Bundesrat: Windräder sollen weniger blinken

Landesverband Erneuerbare Energien NRW

Windräder werden nachts bald weniger blinken. Ein entsprechender Gesetzentwurf der Bundesregierung auf Initiative der Windbranche wurde heute vom Bundesrat angenommen. Damit ist der Weg frei für technische Systeme, die das nächtliche Blinken von Windrädern um bis zu 98 Prozent verringern. Anwohner von Windparks werden damit deutlich entlastet. In Zukunft soll die sogenannte Nachtkennzeichnung von Windrädern bedarfsgerecht erfolgen: Nur wenn sich ein Flugobjekt nähert, schaltet sich die Befeuerung ein, ansonsten bleibt der Himmel dunkel.

Christian Mildenberger, Geschäftsführer des Landesverbandes Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW): „Endlich wird der Himmel über Windparks dunkel. Das ist gut für die Anwohner und eine wirksame Akzeptanzmaßnahme für die Windenergie.“

Quelle: LEE NRW e.V., 14.2.2020
www.lee-nrw.de

vgl. Windräder: Störendes Blinken ausschalten, Akzeptanz anschalten

s. Bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung ja, aber nicht über Nacht

s. PRESSEMITTEILUNG EcofinConcept: Erfolgreicher Abschluss eines der grössten Repoweringprojekte

s. BWE begrüßt Regelungen zur bedarfsgerechten Nachtkennzeichnung

vgl. Positive Signale der Dezember-Ausschreibung ins Jahr 2020 mitnehmen – Politische Unterstützung fehlt weiterhin

vgl. Altmaiers Windplan erster Lichtblick

s. Lichtblick für Anwohner: Es geht auch ohne

s. BWE begrüßt geplante Kennzeichnungsvorschrift